Preis-Code eingeben | Mein Profil | Projektlisten / Warenkörbe anzeigen | Anmelden
Diese Seite merken | Meine Lesezeichen
English | Deutsch | Français | Italiano
Home   |    Inhaltsübersicht   |    Belimo weltweit   |   Lineg   |    info@belimo.ch

Go
Karriere
Produkte-Neuheiten  |  Ausstellungen  |  Seminare & Schulungen  |  Awards  |  IR Agenda  |  E-Mail-Benachrichtigungen

Lüftungsanwendungen
Wasseranwendungen
Sensoren
Sicherheitsanwendungen
Raum- und Systemanwendungen (inkl.
VAV und Raumregler)
Bus- und Systemintegration
Retrofit
Produkte A-Z
PDF-Datenblätter senden

Produkte-Broschüren:
- in PDF-Format
Fragen Sie uns!



Anmeldung

Produkte-Neuheiten Archiv

Wählen Sie eine Kategorie:
VAV-Compact NFC. Ein weiterer Schritt voraus.Raum- und Systemanwendungen08.12.2014
Belimo Energy Valve™. Wissen, wohin die Energie fliesst.Wasseranwendungen31.03.2014
Der druckunabhängige Regelkugelhahn EPIV. Die clevere Art den Durchfluss zu regeln.Wasseranwendungen01.01.2014
Die neuen Hubantriebe. Vielfältig, intuitiv, sicher.Wasseranwendungen06.08.2012
Belimo Energy Valve™. Wissen, wohin die Energie fliesst.Wasseranwendungen25.06.2012
Modbus-Lösungen von Belimo … Jetzt auch direkt im Antrieb!Bus- und Systemintegration01.06.2012
Die neue Generation Regelkugelhahnen. Jetzt mit erhöhter Funktionalität.Wasseranwendungen01.01.2012
CM..D Kompaktantrieb mit Klappenblatt. Diskret, leise, platzsparend.Lüftungsanwendungen28.11.2011
VAV-Compact D3. Das Original – jetzt noch besser.Raum- und Systemanwendungen16.09.2011
ZTH-GEN. Einfach, einfacher, am einfachsten einstellen & bedienen!Raum- und Systemanwendungen16.09.2011
Gateway UK24BAC … So bringt man MP auf BACnet MS/TPBus- und Systemintegration08.08.2011
Die neuen Federrücklaufantriebe EF. Der Stärkste seiner Art.Lüftungsanwendungen25.05.2011
Die neuen SuperCap Antriebe. «Controlled Power Off» für mehr Sicherheit.Lüftungsanwendungen18.04.2011
Die neue Generation Federrücklaufantriebe NF..A (10 Nm) und SF..A (20 Nm) -
Sicherheit beruhigt!
Lüftungsanwendungen15.04.2011
EPIV - der neue Regel-Kugelhahn. Mit elektronischer Durchflusseinstellung.Wasseranwendungen05.03.2011
Absperrklappen A6..H/S, A6..HL/SL - Die lukrative AlternativeWasseranwendungen10.08.2010
Drosselklappen D6..N/D6..NL - Bestellen, einbauen, vergessenWasseranwendungen16.06.2010
Drosselklappen D6..N/D6..NL - Wirtschaftlich und effizient regelnWasseranwendungen16.06.2010
6-Weg Ventil mit Raumtemperaturregler - Harmonische KlimaregelungWasseranwendungen07.01.2010
Gateway UK24MOD … So bringt man MP auf Modbus RTUBus- und Systemintegration26.10.2009
Einstellgerät ZTH-GEN ... Parametrieren und testen vor Ort.Bus- und Systemintegration30.09.2009
MP-Partner mit Zertifikat ausgezeichnetBus- und Systemintegration30.11.2008
Raumregler CRA24-B3: Besseres Raumklima in Gebäuden mit dichten HüllenRaum- und Systemanwendungen08.11.2008
PC-Tool MFT-P V3.4 mit Brandschutz-Modul: Für heisse JobsBus- und Systemintegration28.10.2008
CM-Antriebe mit Supercap-Modul: Für extreme BedingungenLüftungsanwendungen01.10.2008

VAV-Compact NFC. Ein weiterer Schritt voraus.

Als kostengünstige Einheit aus Differenzdrucksensor, Regler und Antrieb setzt der VAV-Compact seit 1990 die Massstäbe für die Volumenstromregelung in Räumen und Zonen. Die weiterentwickelte Sensorik garantiert die Umsetzung moderner Lüftungsanlagen nach DIN EN 15232. Das einzigartige Bedienkonzept unterstützt die Reduktion von Energieverbrauch und Kosten.

  • Transparent und funktionell zur Sicherstellung der Anlageneffizienz
  • Intuitive und offene Bedienung mit Smartphone, Service- und PC-Tool
  • Schnelldiagnose und Einstellung der VAV-Box mit der Belimo Assistant App
  • Einfache, drahtlose Verbindung per integrierter NFC-Schnittstelle
  • Effiziente Inbetriebnahme durch stromloses Daten lesen und schreiben.
  •   Flyer: VAV-Compact NFC – Ein weiterer Schritt voraus (3 mb)
      Planer-Information: Das VAV-Compact Sortiment – Bereit für die Volumenstromsysteme von morgen (425 kb)
      Produkt-Information VAV-Compact (4.7 mb)
      Film VAV-Compact NFC – Belimo Assistant App
    Google Play Store – Belimo Assistant App



     
    Belimo Energy Valve™. Wissen, wohin die Energie fliesst.

    Neu in Nennweiten DN 15 bis DN 150
    Das aus 2-Weg Regelkugelhahn, Volumenstrommessung, Temperatursensoren und Antrieb mit integrierter Logik bestehende Belimo Energy Valve™ vereint die fünf Funktionen Messen, Regeln, Abgleichen, Absperren und Energiemonitoring in einer montagefreundlichen Einheit. Einzigartige Funktionen wie der Delta-T-Manager oder die Möglichkeit zur direkten Leistungsregelung schaffen Klarheit, erhöhen die Effizienz und reduzieren die Kosten.
  • Schnelle und sichere Auslegung, einfache Inbetriebnahme
  • Zeitersparnis durch automatischen, permanenten hydraulischen Abgleich
  • Sicherstellung der korrekten Wassermenge bei Differenzdruckänderungen und im Teillastbetrieb
  • Transparenz bezüglich Energieaufwand für Heizen und Kühlen
  • Zukunftsweisende Technologie für maximalen Komfort bei kleinstmöglichem Energieeinsatz
      DN 15-50: Technische Daten, Anschlussschema, Abmessungen (PDF - 1.5 mb)
      DN 65-150: Technische Daten, Anschlussschema, Abmessungen (PDF - 1 mb)
      Data-Pool Values (PDF - 200 kb) (nur in Englisch verfügbar)
      Protocol Implementation Conformance Statement (PDF - 263 kb) (nur in Englisch verfügbar)
      Anleitung Webserver Belimo Energy Valve (PDF - 1.3 mb)
      Flyer: Belimo Energy Valve™. Wissen, wohin die Energie fliesst. (260 kb)

      Report: CHALLENGER - Hauptsitz von Bouygues Construction


    Siehe auch: www.energyvalve.eu



     
    Der druckunabhängige Regelkugelhahn EPIV. Die clevere Art den Durchfluss zu regeln.

    Neu in Nennweiten DN 15 bis DN 150

    Das EPIV vereint 4 Funktionen in einer montagefertigen Einheit: Messen, Regeln, Abgleichen und Absperren.
    So erhöhen Sie die Effizienz bei der Planung, Realisation sowie im Betrieb:

  • Zeitsparende und sichere Ventilauslegung nach maximalem Volumenstrom
  • Schnelle, einfache Installation und Inbetriebnahme
  • Automatischer, permanenter hydraulischer Abgleich durch das Ventil
  • Sicherstellung der korrekten Wassermenge bei Differenzdruckänderungen und im Teillastbetrieb
  • Echtzeitinformation des gemessenen Durchflusses
  •   Flyer: Der druckunabhängige Regelkugelhahn EPIV. Die clevere Art den Durchfluss zu regeln. (203 kb)


     
    Die neuen Hubantriebe. Vielfältig, intuitiv, sicher.
    Basierend auf der bei Drehantrieben bereits millionenfach bewährten Technologie bringt Belimo eine neue Generation Hubantriebe auf den Markt, welche das durchgängig standardisierte Antriebskonzept abrundet. Um das Einsatzspektrum weiter auszubauen und echten Marktbedürfnissen entgegenzukommen, ist das Sortiment gegen unten und oben auch auf ein Kraftspektrum von 500 bis 4'500 N erweitert worden – selbstverständlich in gewohnt zuverlässiger Belimo-Qualität. Die kompaktere Bauweise erlaubt den Einbau in stationäre Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen mit kritischen Platzverhältnissen. Das neue Sortiment zeichnet sich von der mechanischen Ankoppelung bis hin zur Einstellung von Parametern durch eine einfache und intuitive Handhabung aus.
      Flyer: Die neuen Hubantriebe. Vielfältig, intuitiv, sicher. (PDF - 379 kb)


    Die revolutionären Retrofit Hubantriebe. Passend auf Ihre Ventile.
    Mit den parametrierbaren Hubantrieben der neuen Generation haben Sie alles dabei, was Sie für die Motorisierung unterschiedlicher Ventile benötigen. Sie müssen nicht mehr nach geeigneten Adaptern für die Montage suchen. Die revolutionären Retrofit Hubantriebe von Belimo verfügen über einen universell einsetzbaren Ventilhals- und Ventilspindeladapter, passend auf Armaturen verschiedenster Hersteller und Baureihen aus aller Welt. Ein Inbusschlüssel genügt für alle Montage- und Einstellungsarbeiten. Mit dem einzigartigen Universal-Konzept sparen Sie Zeit, Lagerplatz und Kosten. Überzeugen Sie sich selbst!

      Flyer: Die revolutionären Retrofit Hubantriebe. Passend auf Ihre Ventile. (PDF - 2.4 mb)


     
    Belimo Energy Valve™. Wissen, wohin die Energie fliesst.
    Fünf Funktionen in einem Ventil – inklusive Energiemonitoring.
    Messen, regeln, abgleichen und absperren mit einem Ventil – doch damit nicht genug: Als fünfte Funktion zeigt Ihnen das neue Belimo Energy Valve™ nun auch, wo unnötig Energie verbraucht wird. Damit bietet Ihnen dieser Regelkugelhahn mit elektronischer Durchflusseinstellung alle Grundlagen, um den Verbrauch Ihrer Anlagen zu optimieren, die Energieeffizienz zu verbessern und die Betriebskosten zu senken.

    Zeit und Effizienz gewinnen
    Das Energy Valve ist die konsequente Weiterentwicklung des elektronisch gesteuerten, druckunabhängigen Regelkugelhahns EPIV von Belimo. Wie dieser kann er messen, regeln, abgleichen und absperren. Das macht die Ventilauslegung wesentlich einfacher. Der Durchfluss wird permanent elektronisch gemessen und abgeglichen, was den Verbrauch optimiert und den Zeitaufwand für den hydraulischen Abgleich markant verringert. Die millionenfach bewährte Regelblende sorgt für eine gleichprozentige Ventilkennlinie und das absolut dicht schliessende Ventil verhindert Zirkulationsverluste im Wasserkreislauf.

      Technische Daten, Anschlussschema, Abmessungen, Montage (PDF - 1.6 mb)
      Data-Pool Values (PDF - 166 kb) (nur in Englisch verfügbar)
      Protocol Implementation Conformance Statement (PDF - 263 kb) (nur in Englisch verfügbar)
      Anleitung Webserver Belimo Energy Valve (PDF - 1 mb)
      Flyer: Belimo Energy Valve™. Wissen, wohin die Energie fliesst. (390 kb)


    Siehe auch: www.energyvalve.eu



     
    Modbus-Lösungen von Belimo … Jetzt auch direkt im Antrieb!
    Modbus-Lösungen von Belimo erlauben die kosteneffiziente und einfach zu handhabende Einbindung der HLK-Luft und Wasserstellglieder sowie von Sensoren. Neu stehen Antriebe mit integrierter Schnittstelle für Modbus RTU (RS-485) für die Motorisierung von Klappen und Regelkugelhahnen zur Verfügung. Für VAV-Anwendungen ist auch ein VAV-Compact Volumenstromregler in Modbus-Ausführung erhältlich. Der Anschluss erfolgt über Kabel. Als Option ist auch eine RJ12-Steckbuchse für fehlerfreie Verdrahtung erhältlich.

    Sensoranbindung
    Pro Antrieb kann jeweils ein passiver oder aktiver Sensor bzw. ein Schaltkontakt in das Netzwerk mit eingebunden werden. Beim VAV-Compact kann ein aktiver Sensor oder ein Schaltkontakt angeschlossen werden. Das macht herkömmliche Sensoren auf einfachste Weise kommunikationsfähig.

    Parametrierung
    Mit dem Service-Tool ZTH-GEN lassen sich neben den Kommunikationsparametern wie Adresse, Baudrate und Übertragungsformat auch weitere Antriebsparameter wie Laufzeit und Skalierung einstellen.

      Flyer: Modbus-Lösungen von Belimo (356 kb)



     
    Die neue Generation Regelkugelhahnen. Jetzt mit erhöhter Funktionalität.
    Präzis wie eh und je – aber einfacher und temperaturbeständiger.
    Millionenfach bewährt und jetzt noch weiter optimiert – die einzigartigen Belimo Kugelhahnen (Auf- Zu-, Umschalt- und Regelkugelhahnen) eröffnen ab sofort zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten und minimieren die Fehlerquelle bei der Montage.

    Bewährte Ventiltechnologie auf dem neusten Stand
    Als 2- und 3-Weg-Typen mit Innengewinde oder Flansch sowie mit rostfreier Kugel eignen sich die Belimo Kugelhahnen jetzt für Temperaturen von –10°C (ohne Spindelheizung) bis 120°C. Dadurch erweitern sie ihren Aktionsradius als platzsparende, preiswerte Armaturen auf zusätzliche Applikationen. Ausserdem haben sie einen überarbeiteten Antriebsanschluss (Formschlussverbindung mit einem Stift in der Mitnehmerwelle) erhalten: Das schliesst Fehler bei der Antriebsmontage praktisch aus. Die Regelkugelhahnen der neuen Generation verfügen weiterhin über die seit Jahren erprobte, von Belimo patentierte Regelblende. Sie garantiert ihnen eine gleichprozentige Ventilkennlinie und schliesst sie luftblasendicht.

      Flyer: Die neue Generation Regelkugelhahnen. Jetzt mit erhöhter Funktionalität. (256 kb)





     
    CM..D Kompaktantrieb mit Klappenblatt. Diskret, leise, platzsparend.
    Innovatives Konzept für hohe Ansprüche und gutes Design.
    In modernen Industriebauten sowie gehobenem Wohneigentum ist eine kontrollierte Lüftung zunehmend Standard. In Minergie- und Passivhäusern gehört sie sogar zur Grundausstattung. Luftklappen von Belimo verbinden Design, Qualität und Komfort auf perfekte Weise: Motorisiert mit einem innen liegenden CM..D-Kompaktantrieb, können sie leicht und platzsparend ins Lüftungsnetz integriert werden.

    Praktisch und unauffällig
    Stilvoll Wohnen liegt im Trend. Das stellt für Architekten und Planer eine grosse Herausforderung dar. Weil man die Installationen nicht im Sichtfeld haben möchte, werden diese oft in einen separaten Raum oder Wandschrank eingebaut. Mit dem innovativen Konzept innen liegender Klappenmotorisierungen von Belimo lassen sich die Ansprüche an Komfort und Design besser verbinden. Die Stellantriebe beanspruchen keinen Platz ausserhalb des Lüftungssystems. Selbst das Anschlusskabel kann an einem diskreten Ort aus dem Rohr geführt werden und steht so einer ästhetischen Lösung nicht im Weg.

      Flyer: CM..D Kompaktantrieb mit Klappenblatt. Diskret, leise, platzsparend. (1.6 mb)


     
    VAV-Compact D3. Das Original – jetzt noch besser.
    Mit komplett neuem Innenleben zu noch mehr Effizienz designed!
    Mit der Erfahrung aus über 2 Mio. VAV-Compacts.

    Regeln kleinster Volumenströme!
    Dank dem neuen, bewährten D3-Sensor und optimierten Regel-Algorithmus

    Das Produkt zur Systemlösung!
    Von der Sensorik – D3-Sensor, Sensoreinbindung, über die Ansteuerung – Analogsignal, Schalter oder Bus-System bis zur Luftaufbereitung – energieeffiziente Ventilatorregelung via Optimiser.

    Einfach durch Transparenz – einfache, effiziente Tools!
    Mit Volumen-, Δp-, Sollwert u. Positionsanzeige, Trend- u. Printfunktion über eingebaute Servicebuchse oder falls nicht zugänglich, über Remotezugriff von Schaltschrank, Etagenverteiler etc.

      Flyer: VAV-Compact D3. Das Original – jetzt noch besser (266 kb)
    ZTH-GEN. Einfach, einfacher, am einfachsten einstellen & bedienen!
    Bewährt und beliebt!
    Gebaut für den Praktiker.

    Umfassend – ein Service-Tool für das gesamte Sortiment!
    Für Luft-, Wasser- und Sicherheitsantriebe inkl. dem VAV-Sortiment, immer das richtige Tool dabei – rückwärtskompatibel bis 1992.

    Einfachste Bedienung!
    Kontextbezogen - das Menü passt sich dem jeweiligen Gerätetyp an. Bedienanleitung vorhanden? Ja, jedoch unnötig!

    Optimiert für die Anlage!
    Einstecken und loslegen – mit Beleuchtung für vor Ort Bedienung. Erübrigt den Zugang zum Antrieb, VAV-Gerät - durch Remote-Zugriff.

      Flyer: Service-Tool ZTH-GEN. Parametrieren und testen vor Ort. (329 kb)


     
    Gateway UK24BAC … So bringt man MP auf BACnet MS/TP

    Mit dem Gateway UK24BAC können bis zu 8 MP-busfähige Belimo Antriebe auf BACnet MS/TP (RS-485) integriert werden. Die Antriebe werden via UK24BAC digital über den MP-Bus angesteuert und melden ihren aktuellen Betriebszustand zurück. Im UK24BAC werden die Informationen der Steuerung und Rückmeldung als BACnet Objekte abgebildet. Das Gateway UK24BAC erfüllt das BACnet-Application Specific Controller (B-ASC) Profil.

    Sensoranbindung
    Pro MP/MFT(2)-Antrieb kann ein Sensor angeschlossen werden. Dies kann ein passiver Widerstandssensor (PT1000, NI1000 oder NTC), ein aktiver Sensor (Ausgang DC 0…10V) oder ein Schaltkontakt sein. Somit kann auf einfache Weise das analoge Signal der Sensoren mit dem Belimo-Antrieb digitalisiert und via UK24BAC auf BACnet übertragen werden.

    Einfachste Inbetriebnahme
    Die Grundeinstellungen (Adresse, Baudrate, …) werden mittels DIP-Schalter konfiguriert. Die MP-Bus Belegung wird automatisch ermittelt und laufend aktualisiert.

      Flyer: Flyer: Belimo Gateway UK24BAC - Integrierter Brandschutz mit BACnet MS/TP (389 kb)


     
    Die neuen Federrücklaufantriebe EF. Der Stärkste seiner Art.


    Die neuen Federrücklaufantriebe EF. Robust, stabil, vielseitig.
    Als absolutes Novum bietet Belimo jetzt Federrücklaufantriebe mit einem Drehmoment von 30 Nm an. Damit ist der neue EF der stärkste Typ im Sortiment der allgemeinen Federrücklaufantriebe und rundet dieses in durchgängiger Weise nach oben ab. Robuste Komponenten in bewährter Qualität, eingebettet in Alu-Druckgussschalen, stehen für Stärke, Schutz und Zuverlässigkeit. Prädestiniert für den Einsatz auf grossen Luftklappen verrichtet der EF konsequent seinen Dienst. Dank Optionen wie höherer Schutzart oder integrierter Heizung auch unter erschwerten Bedingungen.
      Flyer: Der neue Federrücklaufantrieb EF. Der Stärkste seiner Art. (509 kb)


     
    Die neuen SuperCap Antriebe. «Controlled Power Off» für mehr Sicherheit.


    Für höhere Aufgaben geschaffen
    Die neuen SuperCap Antriebe von Belimo sind jetzt auch als Dreh-, Schnellläufer-und Linearantriebe erhältlich. Das wegweisende Super-Cap Management von Belimo sorgt neben einer sicheren, geführten Speisung und Entladung dafür, dass kurze Spannungsunterbrüche überbrückt und die Klappen bei Bedarf in eine individuell definierbare Notstellposition fahren. Diverse angemeldete Patente unterstreichen das Potenzial und das Know-how von Belimo für diese zukunftsweisende Antriebstechnologie.

    Wegweisend für die Zukunft
    Je nach Umweltbedingungen und Klima können Spannungsunterbrüche zu Frostschäden, unangenehmer Zugluft oder Verunreinigungen im Luftkanal führen. Das beeinträchtigt den Kom­fort, behindert Arbeitsprozesse in sensiblen Bereichen und verursacht teure Betriebsunterbrüche. Die neuen Antriebe mit «Controlled Power Off»-Funktion verfügen über langlebige, wartungsfreie SuperCaps. Diese versorgen die Geräte mit genügend Strom, um Spannungs­unterbrüche bis zu 10 Sekunden zu überbrücken und die Klappen exakt in die vordefinierte Notstellposition zu fahren. Ausserdem wird der Stromver­brauch im Standby- oder Haltemodus mittels einer neuen, energiesparenden Haltefunktion massiv reduziert.
      Flyer: Die neuen SuperCap Antriebe. «Controlled Power Off» für mehr Sicherheit. (3.3 mb)


     
    Die neue Generation Federrücklaufantriebe NF..A (10 Nm) und SF..A (20 Nm) - Sicherheit beruhigt!

    Sicher, stark, vielseitig.
    Die Federrücklaufantriebe der neuen Generation basieren auf der millionenfach bewährten Funktions und Fabrikationsweise der legendären AF-Antriebe. Kraftvoll motorisiert schützen sie Ihre Anlagen jetzt noch besser.

    Vielseitig und flexibel
    Mit dem erweiterten Sortiment an Federrücklaufantrieben bietet Belimo für alle Klappen mit Sicherheitsfunktion die passende Motorisierungslösung an. Noch mehr Flexibilität bietet die Möglichkeit, die Antriebe in Klemmenanschluss- Ausführung einzusetzen. Mit einem Zusatzschalter lassen sich bis zu 4 Schaltpunkte realisieren. Neben Luftklappen können die neuen 10 Nm / 20 Nm Federrücklaufantriebe auch für Ventilanwendungen wie Regel-Kugelhahnen oder Drosselklappen eingesetzt werden.

    Zuverlässiger Anlagenschutz
    Mit einem satten Dreh- und Haltemoment von 10 Nm / 20 Nm gewährleisten die neuen NF..A / SF..A-Antriebe absolute Zuverlässigkeit, im Normalbetrieb ebenso wie im Notfall. Zwei ultraschallverschweisste Gehäuseschalen, verstärkt mit Stahlplatten und Hohlsäulen garantieren Dichtheit- und Stabilität. Die integrierte mechanische Drehwinkelbegrenzung stoppt den Antrieb nach ihren Wünschen zwischen 35 und 100%. Ein neuartiger Verriegelungsschalter ermöglicht bei der Inbetriebnahme und Wartung die einfache Blockierung des Antriebs in der gewünschten Position. Der konstante Federdruck - bedingt durch die werksseitig eingestellte Federvorspannung von 5° - erzeugt die notwendige Klappendichtheit. Zusammen mit Formschlusseinsätzen sorgt ein überarbeitetes Klemmbockprinzip für die sicherste Achsmitnahme überhaupt.
    Die Federrücklaufantriebe der neuen Generation basieren auf der millionenfach bewährten Funktions und Fabrikationsweise der legendären AF-Antriebe. Kraftvoll motorisiert schützen sie Ihre Anlagen jetzt noch besser. Mit Hilfe des mechanischen Federrücklaufs werden die mit dem Antrieb gekoppelten Klappen oder Ventile bei einem Spannungsunterbruch automatisch in die definierte Notstellposition gefahren.
      Flyer: Die neue Generation Federrücklaufantriebe NF..A (10 Nm) und SF..A (20 Nm) -
    Sicherheit beruhigt! (3.3 mb)
      AF / SF..A: Abweichungen und Merkmale (215 kb)


     
    EPIV - der neue Regel-Kugelhahn. Mit elektronischer Durchflusseinstellung.

    Exakt und energieeffizient
    Der elektronisch geregelte EPIV ist die konsequente Weiterentwicklung des einzigartigen druckunabhängigen Regel-Kugelhahns PICCV von Belimo. Als Sortimentserweiterung wird er für Nennweiten von DN 65 bis DN 150 eingesetzt.
    Weil er drei Funktionen – regeln, abgleichen und absperren – in einer Armatur vereinigt, wird die Ventilauslegung wesentlich einfacher (DN Ventil gleich DN Rohrleitung). Auch der sonst aufwändige hydraulische Abgleich entfällt. Die weltweit millionenfach bewährte Regelblende sorgt für eine gleichprozentige Ventilkennlinie und damit für erstklassige Regeleigenschaften. Absolut dicht schliessend, verhindert der EPIV Energieverluste in den Wasserkreisläufen.

    Einfach und zuverlässig
    Der neuartige EPIV basiert auf über 30-jähriger Erfahrung von Belimo bei der variablen Regelung von Luftströmen (VAV). Dieses Know-how garantiert auch bei den Wasseranwendungen höchste Präzision, eine lange Lebensdauer und einen wartungsfreien Betrieb. Die Volumenströme lassen sich vor Ort mit dem Einstellgerät ZTH-GEN oder per Laptop individuell einstellen (zwischen 45 und 100%; geringste regelbare Wassermenge bis 2.4%). Der Sensor überwacht den Durchfluss permanent. Mit der integrierten Regelung wird dieser bei Druckänderungen sofort angepasst und genau eingehalten. Der Durchfluss kann jederzeit in m3/h oder als elektronisches Signal ausgegeben werden.
      Flyer: EPIV - der neue Regel-Kugelhahn. Mit elektronischer Durchflusseinstellung. (156 kb)


     
    Absperrklappen A6..H/S, A6..HL/SL - Die lukrative Alternative

    Montagefreundlich, wartungsfrei, energiesparend
    Die neuen Belimo Absperrklappen A6..H/S mit Laschen- und A6..HL/SL mit Gewindeaugen passen in alle Auf-Zu-Absperrapplikationen für geschlossene Heiz- und Kühlwasserkreisläufe. Der Einsatz in offenen Wasserkreisläufen ist Dank der rostfreien Klappenscheiben ebenfalls problemlos möglich. Zudem trägt das dichtschliessende Absperrorgan dazu bei, Energieverluste zu vermeiden.

    Hochwertig mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Die Absperrklappen widerstehen problemlos extremen Medium-Temperaturen von –20°C bis +120°C (kurzfristig 130°C /1h) und verfügen über eine widerstandsfähige Epoxy-Aussenbeschichtung sowie einen rostfreien Schliesskörper. Weil die Druckklassen PN 6/10/16 in die Flanschdimensionen integriert sind, reduziert sich die Lagerhaltung. Die hohe Material- und Fertigungsqualität verleiht den A6..-Absperrklappen eine lange Lebensdauer – zuverlässig leisten sie über viele Jahre hinweg wartungsfrei ihren Dienst.

    Das komplette Sortiment – jetzt direkt bestellen
    Das durchgängige Sortiment umfasst Nennweiten von DN 25 bis DN 350 mit optimalen Zeta/kv Werten (grössere Nennweiten auf Anfrage). Bestellen Sie jetzt direkt per Telefon oder E-Mail die neuen wartungsfreien A6..-Absperrklappen von Belimo.
      Flyer: Absperrklappen A6..H/S, A6..HL/SL - Die lukrative Alternative (PDF - 1.8 mb)
      Flyer: Absperrklappen A6..H/S, A6..HL/SL - Die lukrative Alternative (Kurzversion) (PDF - 1.8 mb)
    Drosselklappen D6..N/D6..NL - Bestellen, einbauen, vergessen

    Montagefreundlich, wartungsfrei, energiesparend
    Die neuen Belimo-Drosselklappen D6..N mit Laschen- und D6..NL mit Gewindeaugen passen für alle Auf- Zu- Standardanwendungen in Heiz- und Kühlwasserkreisläufen. Einmal eingebaut, kann man das robuste, langlebige und wartungsfreie Absperrorgan einfach arbeiten lassen und vergessen.

    Hochwertig mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Die Drosselklappen widerstehen problemlos extremen Medium-Temperaturen von –20°C bis +120°C (kurzfristig 130°C /1h) und verfügen über eine widerstandsfähige Epoxy-Beschichtung sowie einen rostfreien Schliesskörper. Zudem trägt das dichtschliessende Absperrorgan dazu bei, Energie-verluste zu vermeiden. Weil die Druckklassen PN 6/10/16 in die Flanschdimensionen integriert sind, reduziert sich die Lagerhaltung. Die hohe Material- und Fertigungsqualität verleiht den D6..N/D6..NL-Drosselklappen eine lange Lebensdauer – zuverlässig leisten sie über Jahre hinweg wartungsfrei ihren Dienst.

      Flyer: Drosselklappen D6..N/D6..NL - Bestellen, einbauen, vergessen (PDF - 879 kb)
    Drosselklappen D6..N/D6..NL - Wirtschaftlich und effizient regeln

    Gesamtlösungen für mittlere und grosse Volumenströme
    Drosselklappen von Belimo sind als klassische D6..N-Typen mit Laschenund als D6..NL-Typen mit Gewindeaugen erhältlich. Motorisiert mit stetigen Antrieben bieten sie Ihnen wirtschaftlich äusserst interessante Gesamtlösungen für die Regelung mittlerer und grosser Volumenströme. Extrem geringe Druckverluste sorgen für maximale Energieeffizienz, erstklassige Produktqualität und intelligente Antriebskonzepte garantieren langfristigen Investitionsschutz.

    Breites Anwendungsspektrum
    Das Drosselklappensortiment D6..N/D6..NL umfasst Nennweiten von DN 25 bis DN 350. Im Öffnungsbereich von 0...54º erzielen sie eine nahezu gleichprozentige Ventilkennlinie. Aufgrund geringer Druckverluste lassen sich in Applikationen wie Einspritzschaltungen mit 2-Weg, offene Rückkühler oder Kalt- und Heisswasser-Verteilnetze wesentliche Energieeinsparungen erzielen. Unter erschwerten Bedingungen getestet, haben Drosselklappen und Antriebe zudem ihre zuverlässige Betriebssicherheit bewiesen. Für die Anwender heisst das: Sowohl bei der Anschaffung der preiswerten Antrieb-Ventil-Kombinationen als auch im Betrieb lassen sich Kosten sparen!

    Neues Antriebssortiment
    Für die Motorisierung der D6..N/D6..NL-Drosselklappen steht ein neues Sortiment stetiger Antriebe mit Drehmomenten von 18 bis 500 Nm (für das Retrofit-Geschäft bis 3500 Nm) zur Verfügung. Ihre schnellen Laufzeiten verbessern die Regelgüte. Spezielle MF-Typen ermöglichen es, die Antriebe vor Ort exakt auf die Applikation einzustellen. Mit den MP-Typen lassen sich bis zu 8 Antriebe in einem MP-Bus®-Strang zusammenfassen und in alle gängigen Feldbus-Systeme einbinden. Die Verkabelungskosten für die Bus-Integration können dabei um bis zu 90% gesenkt werden.
      Flyer: Drosselklappen D6..N/D6..NL - Wirtschaftlich und effizient regeln (PDF - 879 kb)


     
    6-Weg Ventil mit Raumtemperaturregler - Harmonische Klimaregelung

    Kosten und Energie sparen
    Der neue 6-Weg Regel-Kugelhahn R3015-.. wurde speziell für den Einsatz in Kühl- und Heizdecken entwickelt. Die weltweit einzigartige, äusserst kompakte Armatur übernimmt die Aufgaben von bis zu vier Durchgangsventilen. Dies spart Raum, Material und Zeit bei der Installation und verringert das Fehlerpotenzial bei der Verkabelung. Der neue 6-Weg Regel-Kugelhahn überzeugt auch im Betrieb: Durch die innovative Kugelgestaltung sind die beiden Heiz- und Kühlkreise hydraulisch entkoppelt. Mittels einer Drehbewegung können sie trotzdem individuell und präzis angesteuert werden. Luftblasendicht schliessend, verhindert das Ventil Energieverluste und hilft so, die Betriebskosten zu senken.

    Perfektes Raumklima schaffen
    Der neue Raumtemperaturregler CRK24-B1 ist optimal auf die Zusammenarbeit mit dem 6-Weg Regel-Kugelhahn abgestimmt. Mit seinen Pre-Comfort- und Energy-Hold-Off-Funktionen regelt er die Klimadecke bedarfsgerecht. Zusatzlich kann ein Taupunktwachter aufgeschaltet werden. Im EHOBetrieb wird die Raumtemperatur auf min. 15°C und max. 40°C überwacht: Das Gebäude sowie die Installationen sind so vor grosseren Schaden geschützt. Manuelle Eingriffe über die Bedienungselemente auf der Front sind ebenso möglich wie Funktionstests bei den angeschlossenen Stellantrieben. Überzeugend sind zudem auch das asthetische, funktionelle Design und die einfache, selbsterklärende Bedienung.



      Flyer: 6-Weg Ventil mit Raumtemperaturregler - Harmonische Klimaregelung (PDF - 371 kb)


     
    Gateway UK24MOD … So bringt man MP auf Modbus RTU


    Mit dem Gateway UK24MOD können bis zu 8 MP-busfähige Belimo Antriebe auf Modbus RTU (RS-485) integriert werden. Die Antriebe werden via UK24MOD digital über den MP-Bus angesteuert und melden ihren aktuellen Betriebszustand zurück. Im UK24MOD werden die Informationen der Steuerung und Rückmeldung in Registern verwaltet und mit Modbus Kommandos bearbeitet.

    Sensoranbindung
    Pro MP/MFT(2)-Antrieb kann ein Sensor angeschlossen werden. Dies kann ein passiver Widerstandssensor (PT1000, NI1000 oder NTC), ein aktiver Sensor (Ausgang DC 0…10V) oder ein Schaltkontakt sein. Somit kann auf einfache Weise das analoge Signal der Sensoren mit dem Belimo-Antrieb digitalisiert und via UK24MOD auf Modbus übertragen werden.

    Einfachste Inbetriebnahme
    Die Modbus Parametrierung erfolgt mit DIP-Schaltern (Adresse, Baudrate, Bus-Abschluss, Polarisierung). Optional kann die Antwortverzögerung via Registereintrag angepasst werden.
    Die MP-Bus Belegung wird automatisch ermittelt und laufend aktualisiert.



     
    Einstellgerät ZTH-GEN ... Parametrieren und testen vor Ort.

    Parameter vor Ort anpassen
    Belimo offeriert eine breite Auswahl parametrierbarer Stellantriebe für Luftklappen, Ventile, Volumenstromregler und Brandschutzklappen. Diese MF-, MP-, MFT- und MFT2-Typen werden vom Werk mit den Grundwerten für die gebräuchlichsten Anwendungen programmiert. Mit dem Einstellgerät ZTH-GEN lassen sich typische Parameter wie Laufzeit, Drehwinkel- und Hubbegrenzungen sowie Mode-Einstellungen (0...10 V / 2...10 V) im Plug-and-Play-Verfahren auf die jeweilige Applikation anpassen. Anlagebauer und Servicefachleute sparen damit bei Inbetriebnahme und Austausch viel Zeit.

    Einfache Diagnosen und Tests
    Über das Einstellgerät ZTH-GEN lassen sich die Stellantriebe einfach kontrollieren oder zur Simulation einer bestimmten Anlagesituation direkt ansteuern. Das Gerät verfügt über eine ganze Reihe hilfreicher Diagnosemöglichkeiten: Funktionstest, Positionsvorwahl, Überprüfung von Soll- und Istwerten, Feststellen der Klappenposition und des aktuellen Volumenstroms. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten erleichtern den Unterhalt der Anlagen und tragen wesentlich dazu bei, die Betriebssicherheit zu erhöhen.

      Flyer: Einstellgerät ZTH-GEN ... Parametrieren und testen vor Ort. (330 kb)


     
    MP-Partner mit Zertifikat ausgezeichnet

    Für die MP-Bus® konforme Entwicklung von Komponenten und Systemen erhielten verschiedene europäische Unternehmen das Zertifikat "Belimo anerkannter MP-Partner". Die Auszeichnungen wurden im November 2008 an insgesamt acht MP-Partner übergeben.

    Die anerkannten MP-Partner sind: AL-KO Therm GmbH (Deutschland), A-M-Systeme GmbH (Deutschland), BECKHOFF Automation GmbH (Deutschland), Carel Industries S.r.l. (Italien), ela-compil sp. z o.o.(Polen), SAIA-Burgess Controls AG (Schweiz), WAGO Kontakttechnik (Deutschland), Walter Müller AG für industrielle Elektronik (Schweiz) und Xecom Ltd (England).

    Das Zertifikat "Belimo anerkannter MP-Partner" wird von Belimo an Unternehmen verliehen, welche die MP-Bus Schnittstelle nach den Belimo-Richtlinien in ihre Geräte implementiert und den sogenannten MP-Konformitätstest bestanden haben. Der MP-Konformitätstest, welcher bei einem unabhängigen europäischen Testinstitut durchgeführt wird, stellt die Anwendungsqualität des MP-Systems sicher und garantiert für eine reibungslose Inbetriebnahme sowie einen einwandfreien Betrieb. Getestete Geräte sind berechtigt das Logo "MP-Bus® Compatible" zu tragen.

    Der Belimo MP-Bus® wurde als Master/Slave-System speziell für die HLK-Aktorik und Sensorik entwickelt. Er erlaubt es, bis zu 8 unterschiedliche Stellglieder zusammenzufassen und in alle gängigen Feldbus-Systeme einzubinden. Der Verkabelungsaufwand kann dabei um bis zu 90% verringert werden. Zusätzlich kann bei jedem MP-Antrieb ein passiver oder aktiver Sensor bzw. ein Schaltkontakt mit eingebunden werden. Das macht herkömmliche Sensoren auf einfachste Weise kommunikationsfähig.

    Belimo stellt die MP-Spezifikation allen interessierten Herstellern von Regelgeräten oder Gateways zur Verfügung, damit diese eine hard- und softwaremässige MP-Anbindung realisieren können.

      MP-Kooperationspartner (PDF - 131 kb)

    Mehr Infos: 



     
    Raumregler CRA24-B3: Besseres Raumklima in Gebäuden mit dichten Hüllen

    Energie sparen, die Bausubstanz schützen und gleichzeitig den Komfort in den Wohnräumen erhöhen - der neue Raumregler von Belimo macht diese Wünsche wahr. In energieeffizienten Gebäuden mit kontrollierter Zwangsbelüftung können die Druckverhältnisse und damit die Luftqualität stark variieren. Der neue Raumregler CRA24-B3 von Belimo hat darum spezielle Eingänge für "Küche" und "Bad". Beim Einschalten des Dampfabzugs oder der Kaminabzugsanlage sorgen sie dafür, dass die Lüftung die dabei entstehenden Druckdifferenzen ausgleicht. Durch die geregelte Übersteuerung "Bad" werden unangenehme Gerüche und vor allem Feuchtigkeit effizient abgeführt, was die Bildung von Schimmelpilz minimiert. Bei längeren Abwesenheiten stellt die "Energy-Hold-Off"-Funktion die Anlage automatisch ab. Gleichzeitig stellt sie sicher, dass dreimal täglich für 30 Minuten gelüftet wird. Das verringert den Energieverbrauch, verbessert die Lufthygiene und schützt die Bausubstanz. Der CRA24-B3 kann als Stand-alone-Lösung oder - noch wesentlich energieeffizienter - in Verbindung mit Belimo-Volumenstromreglern und dem Fan Optimiser für die bedarfsgerechte Ventilatorensteuerung eingesetzt werden.

      Flyer CRA24-B3(P) - Wohnungsregler (PDF - 1 mb)


     
    PC-Tool MFT-P V3.4 mit Brandschutz-Modul: Für heisse Jobs

    Das PC-Tool MFT-P ist die bewährte Einstell- und Parametriersoftware für MF/MP/LonWorks-Antriebe und VAV-Compact. Der neueste Release V3.4 bietet auch ein Brandschutz-Modul für die Bedienung von BF-TopLine Antrieben. BF-Top-Line ist die intelligente Motorisierungslösung für Brandschutzklappen..Mit dem Brandschutz-Modul kann die Parametrierung und Diagnose von Brandschutzklappen wie bisher lokal oder neu auch vom Schaltschrank aus erfolgen.

    Wenn Sie auf Ihrem PC bereits die Vorgängerversion V3.x vom PC-Tool MFT-P installiert haben, können Sie den Update V3.4 kostenlos herunterladen und installieren.

    Download PC-Tool Update V3.x zu V3.4


     
    CM-Antriebe mit Supercap-Modul: Für extreme Bedingungen

    Integrierter Energiespeicher
    Tiefe Aussentemperaturen sowie Wind und Wetter sind für Klimageräte eine grosse Herausforderung. Besonders kritisch wird die Situation bei einem Stromausfall. Das neue Supercap- Modul für CM-Kompaktantriebe hat darum einen integrierten Energiespeicher. Dieser wird bei einem Spannungsunterbruch sofort aktiviert und generiert genügend Leistung, um zwei CM-Antriebe in Schliessrichtung laufen zu lassen. Die Zuluftklappen werden geschlossen, in den Innenräumen entsteht keine unangenehme Zugluft, und die Heiz- bzw. Kühlelemente der Geräte bleiben unbeschädigt.
      CM-Antriebe mit Supercap-Modul. Für extreme Bedingungen. (PDF - 378 kb)


    Copyright (c)2017 BELIMO Automation AG. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Karriere | AGB