Votre navigateur est obsolète !

Mettez votre navigateur à jour pour afficher correctement ce site Internet. Mettre mon navigateur à jour maintenant

×

Éléments dans votre dossier de téléchargement

Le dossier de téléchargement est vide.
Élément(s) dans votre dossier de téléchargement

!

Informatiker/-in EFZ - Fachrichtung Systemtechnik

Wir bilden Informatiker/-innen im Bereich Systemtechnik aus.

Als Systemtechniker*in bist Du für die IT-Infrastruktur des Unternehmens zuständig. Du wartest und unterhältst verschiedene Serversysteme und Speicherlösungen. Du arbeitest gleichermassen selbständig und in Teams, weshalb die Fähigkeiten sich zu integrieren und vernetzt zu denken sehr wichtig sind. 

Die Ausbildung dauert 4 Jahre und wird in zwei Phasen unterteilt.

Das erste Jahr verbringst Du im azo Uster, wo Du die nötigen Grundlagen des Berufes erlernst.

Nach der Grundausbildung erfolgt der Wechsel in unsere Informatikabteilung. Dort arbeitest Du an verschiedenen Aufgaben sowie Projekten mit, lernst vielerlei Probleme zu lösen und im Team zu arbeiten. Ausserdem erlernst Du den Umgang mit verschiedenen Server-Systemen und komplexen Tools.

Die produktive Abschlussarbeit (IPA) findet im letzten Lehrjahr statt. Wir legen viel Wert darauf, dass Du durch die praktische Arbeit im Betrieb optimal auf die abschliessenden Prüfungen und die IPA vorbereitet bist.

Was Du mitbringst.

Informatiker/-innen befassen sich grösstenteils mit technischen Fragen. Dabei spielen mathematische, geometrische und auch sprachliche Fähigkeiten eine grosse Rolle. Wichtig ist es auch eine gute Konzentration und ein ausgeprägtes Pflichtbewusstsein zu haben. Aus diesem Grund setzen wir die Sekundarschule Stufe A mit guten Noten in den entsprechenden Fächern voraus.

Folgende Begabungen und Neigungen sind zusätzlich wichtig:

  • Praktisches Verständnis, Zusammenhänge sehen
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Kreativität

Wer dich betreut.

Unser Berufsbildner für Informatiker/-innen ist Dominik Bürki (siehe Foto). Dominik ist ICT-Operator und nach seiner Lehre im Jahr 2007 zu Belimo gewechselt. Dominik verfügt über ein breites IT-Fachwissen, welches er bereits mehreren Lernenden mitgegeben hat. 

Leiter unserer Berufsbildung ist Rolf Indermaur aus der Personalabteilung. Rolf hat ebenfalls sehr viele Jahre Erfahrung in der Betreuung von Lernenden und steht dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Falls Du schon jetzt Fragen zur Lehre bei Belimo oder zum Berufsbild hast, kannst Du Rolf Indermaur unter der +41 43 843 61 11 erreichen.

Was Du noch wissen solltest.

Wie Du dich bewirbst.

Nächstmöglicher Lehrbeginn: August 2023

Du möchtest Deine Lehre bei Belimo absolvieren und erfüllst unsere Vorraussetzungen für Informatiker/-innen? Dann freuen wir uns auf die Zusendung folgender Unterlagen.

  • Motivationsschreiben mit den wichtigsten Gründen, warum Du dich für den Beruf interessierst
  • Vorstellung deiner Person, am besten mit einem Lebenslauf
  • Kopien deiner vorhandenen Oberstufen-Zeugnisse
  • Resultat Basic Check oder Multi Check (falls bereits vorhanden)

Falls Du noch nicht alle Zeugnisse beisammen hast oder Du die Checks zu einem späteren Zeitpunkt machen willst, kannst Du uns die fehlenden Unterlagen jederzeit nachsenden.